big-img

Familienunternehmen in den Händen der 3. Generation

Der Feinmechaniker Hans Lüdi eröffnet eine Firma für Reparatur und Produktion von Gasschweissgeräten in Zürich-Oerlikon.

Die zunehmende Nachfrage macht den Kauf einer grösseren Geschäftsliegenschaft nötig. Die Firma Lüdi zieht nach Seebach. Hans Jr. übernimmt die Geschäftsführung.

 

Entwicklung des ersten Reinst-Gas-Ventils in Zusammenarbeit mit der ETH Zürich. Dies ist ein wichtiger Schritt in die Zukunft der Firma Lüdi.
Hansjürg Lüdi tritt in das Unternehmen ein. Entwicklung des LaboFlex Systems.

Hansjürg Lüdi übernimmt die Geschäftsführung in dritter Generation. 1990 Umwandlung in eine Aktiengesellschaft.

Als eines der ersten Unternehmen in der Branche erhält die H.Lüdi + Co. AG das ISO 9001 Zertifikat.

Entwicklung von Mediensäulen für die ETHZ Labor-VISION 2000. Entwicklung des HL2 Variflex-Energiesystems.
Bezug des neuen massgeschneiderten Geschäftssitzes in Regensdorf. Auslieferung der ersten Variflex-Mediensäulen.
Weiterentwicklung des HL2 Variflex-Energiesystems zur Mediendecke.

Markteinführung der Mediendecke.

Realisierung der Mediendecke LIGHT.

Zusammenführung aller Laborversorgungstechnologien in die Produktreihe HL-X-LAB.